Anrudern 2020 mit Stegeinweihung

Ziemlich verspätet, aber dafür – oder deshalb – mit um so größerer Freude hat die TRG am vergangenen Samstag ihr traditionelles Internes Anrudern abgehalten. Dieses Jahr kam noch ein ganz besonderer Anlass hinzu: Unsere neue Steganlage konnte eingeweiht werden!

Über 30 Ruder*innen hatten sich eingefunden, um nach harten Monaten der Corona-bedingten Einschränkungen endlich wieder auch im Mannschaftsboot aufs Wasser zu gehen. Neben mehreren Vierern, Zweiern und Einern wurde auch unser Doppel-Achter zu Wasser gelassen: Ist schon toll, einen so langen Steg zu haben!

Nach Hissen der Vereins-Flagge und einer kurzen Ansprach des Ersten Vorsitzenden machten sich alle Boote auf in Richtung Oberbaumbrücke. Anschließend traf man sich wieder auf dem Bootsplatz und verbrachte bei Kaffee und Kuchen einen geselligen Nachmittag.

Wir freuen uns alle gemeinsam über diesen gelungenen Start in die Rudersaison und sind sicher, dass wir an unserem neuen Steg viel Freude haben werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen und Feste, Vereinsseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.