Kinder- und Jugendrudern

Schnupperkurse für Kinder finden frühestens wieder im Mai 2017 statt.

Wir bieten das Rudern ab der Altersklasse von 10 Jahren an. Ein früherer Beginn ist wegen des komplexen Bewegungsablaufes nicht empfehlenswert. Das Kinder- und Jugendrudern fängt mit lockerem Rudern an und geht bis zur Teilnahme an den jeweiligen Deutschen Meisterschaften. Die Häufigkeit des Trainings richtet sich nach dem Alter des Sportlers und nach dem Wunsch auf welchem Niveau er oder sie zu Regatten starten möchte. Am Dienstag und am Donnerstag ist unser allgemeines Training, es ist für alle Kinder und Jugendliche. Die weiteren Trainingstage sind für die Sportler, die an Regatten teilnehmen wollen und mindestens der Altersklasse 12 Jahren angehören.

Die Treptower Rudergemeinschaft nimmt regelmäßig an Kinder- und Jugendregatten teil, teilweise mit sehr guten Ergebnissen. Die nachfolgende Zusammenstellung veranschaulicht die Erfolge in Form von Platzierungen, die seit dem Jahr 2012 im Bereich Kinder und Jugendrudern erzielt werden konnten.

 

Um unsere Leistungsfähigkeit in den Wintermonaten aufrecht zu erhalten bzw. weiter aufzubauen, planen wir für in den Winterferien ein Skilanglauftrainingslager. Es geht uns dabei nicht nur um das Ausdauertraining, sondern auch um die Gruppenbindung und das Wir-Gefühl. Als zweite längere Veranstaltung ist in 2013 wieder eine Sommerwanderfahrt geplant. Diese findet in der letzten Ferienwoche der Sommerferien (Dienstag bis zum Samstag) statt. Die Wanderfahrt ist maximal 150 km lang, es hört sich länger an als es ist. Genauso wie beim Skilager verpflegen wir uns selbst. Jeder ist mal dran mit vorbereiten, abwaschen usw.

In regelmäßigen Abständen wird einen Schnupperkurs für die Kinder und Jugendlichen angeboten. Der Kurs ist kostenfrei und geht einem Monat lang. Er findet jeweils an 2 Tagen pro Woche statt.

Schnupperkurse für Kinder finden frühenstens wieder im Mai 2017 statt.

Die Anmeldung zum Kinder-und Jugendkurs erfolgt über den Trainer Maik per E-Mail oder Telefon.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.